Qualität ohne Kompromisse

Härteprüfung: Der Rockwell-Test

Datum

In diesem Artikel analysieren wir die Rockwell-Härteprüfung und erklären, wie sie durchgeführt wird und worin der Unterschied zwischen den beiden Rockwell-Härteskalen HRB und HRC besteht.

Im vorangegangenen Artikel haben wir definiert, was Härte ist, wie sie gemessen wird und einige Härtetests, insbesondere den Brinell-Test, analysiert.

Wenn Sie es nicht gelesen haben, können Sie es unter diesem Link abrufen: Qualitätskontrolle und Härte: Brinell-Test

Rockwell-Härte

In diesem Artikel werden wir einen weiteren Härtetest analysieren: den Rockwell-Test. Dieser besteht, anders als die im vorherigen Artikel analysierten, aus einem:

  • Eine erste Ladung, oder Vorladung
  • Eine zweite Ladung, nach der die Freigabe erfolgt.

Tieferes Eindringen: Der Eindringkörper wird mit einer Vorlast beaufschlagt, um die erste Materialschicht zu überwinden und so mögliche Gefäßreaktionen, Oxide und Oberflächenfehler zu überwinden. Bei der Anwendung der zweiten Last wird das Werkstück jedoch plastisch verformt.

Anschließend wird der Eindringling losgelassen, so dass der elastische Teil der Verformung zurückgezogen wird. Die verbleibende Differenz zwischen der Anfangskraft und der Kraft nach der Entlastung wird als ebezeichnet und zur Bestimmung der Endhärte gemessen.

Die Härteskalen: Rockwell B und Rockwell C

Es gibt verschiedene Rockwell-Härteskalen, die durch unterschiedliche Tests definiert sind. Die 2 am häufigsten verwendeten sind Rockwell B (HRB-Härte) und Rockwell C (HRC-Härte).

Diese unterscheiden sich in:

  • Der verwendete Eindringkörper: In Test B wird eine polierte und gehärtete Stahlkugel verwendet, während in Test C ein Diamantkegel mit einer abgerundeten Spitze und einem Scheitelwinkel von 120° verwendet wird.
  • Die Größe der Belastung: auf der B-Skala –> F0 = 98N, F0 + F1 = 980N; auf der C-Skala –> F0 = 98N, F0 + F1 = 1470N
  • Endhärte: auf der B-Skala –> HRB = 130 – e ; in der C-Skala –> HRC = 100 – e

Brauchen Sie einen Rat?

Wir stehen Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Fragen haben oder neugierig sind, und wir werden gemeinsam mit Ihnen die beste Klinge für Ihre Anwendung und das zu schneidende Material auswählen.

Besuchen Sie unsere Seite auf Industrieklingen und entdecken Sie alle unsere Produkte je nach Einsatzbereich: Wir produzieren und verkaufen weltweit Klingen für die Metall- und Kunststoff verarbeitung, Papier- und Holz schneidemesser sowie Zerkleinerungs- und Recycling messer.